Die Chorleiterin von "Soul of Mosaic" Silke Meiler - Krebs beteiligt sich selbst mit einem wunderbaren Solo ("Oh Holy Night") am Weihnachtskonzert 2013 in Nandlstadt.

Foto: Nattaporn Wolf, Photography

 

Über den Chor „Soul of Mosaic e.V."

Angefangen hat alles im Jahr 2010 mit einer kleinen Gruppe von fünf Frauen, die sich privat trafen um gemeinsam zu singen. Mit der Zeit kamen immer mehr Freunde und Bekannte dazu, so dass der Chor heute im Jahre 2015 rund 45 Sängerinnen und Sänger zählt.

 

Der Musikstil von „Soul of Mosaic“ reicht von klassischen Gospels über traditionellen Spirituals bis hin zu  Interpretationen bekannter Chöre wie beispielsweise dem „Osloer Gospelchor“. Ob poppig, romantisch, bluesig oder rockig - die Bandbreite ist riesengroß. Alle Sängerinnen und Sänger sind Laien, aber mit Herzblut und viel Engagement dabei. Sie haben sich gemeinsam das Ziel gesetzt, den außergewöhnlichen Geist der Gospelmusik in die Welt hinauszutragen und den Zuhörern damit eine Freude zu bereiten.

 (www.bjoern-schulz-stiftung.de)

Anfragen zu Auftritten:

Kristina Erlbeck

Tel.: 08756/480

E-Mail:

soulofmosaic@web.

de

 

Anfragen zu Konzerten, Sponsoring, usw.:

Silke Meiler-Krebs

Te.: 08756/912233

E-Mail:

soulofmosaic@web.

de